Zurück zur Seminarübersicht

Context-Workshop

Erschließung neuer Erfolgs-Optionen durch Erschaffung eines neuen Unternehmens-Context.

In dieser Veranstaltung wird Führungskräften der 1. und 2. Ebene die Möglichkeit geboten,

  • der Zukunft des Unternehmens neue bisher nicht erwogene Erfolgs-Optionen zu erschließen

DURCH

  • die Erschaffung eines neuen Unternehmens-Context.

Definition Context
Übergreifender Handlungs- und Orientierungsrahmen, aus dem heraus Ziele im Unternehmen gesteuert werden, die gemeinsam verabschiedet und verbindlich sind.

Die Erfahrung zeigt, dass sich gekonnt formulierte Unternehmens-Ziele oft genug als leere Worthülsen erweisen, denn das Tagesgeschäft, die Sachzwänge, das Verfolgen der „Ziele im Unternehmen“ (Sub-Context) stehen im Vordergrund.

Übergreifende Visionen (Context), die alle Mitarbeiter im Herzen vereinigen könnten, fehlen zumeist, das entsprechende „Wir-Gefühl“ auch. Jeder – auch Führungskräfte – ist letztendlich auf sein eigenes Ziel konzentriert.

Zunehmend unsicheren Märkten, höherem Wandlungstempo, größerer Komplexität im Umfeld des Unternehmens werden die meist zu eng gefassten Unternehmensziele immer weniger gerecht.

Die Er-Öffnung neuer Handlungs-Spektren, der Ausbruch aus alten Denkschemata ist also Ziel der Veranstaltung. Denn es kann sonst dazu führen, dass alte Anpassungsstrategien (aus altem Context heraus) irgendwann zur Lösung der falschen Fragen führt. Verschlimmbesserung sozusagen. Hier ist die Unternehmensleitung gefordert, quasi aus der „Adler-Perspektive“ den veränderten Markt-Axiomen und -Parametern nachzukommen.

Oder besser
Durch Schaffung eines neuen Context zuvorkommen, um die Chancen des Wandels wahrnehmen zu können. Ein solcher Context schließt auch die Stellung des Unternehmens im gesellschaftlichen Umfeld (CI) mit ein, entsprechend inhaltlich die „Unternehmenskultur“.

Dieser Future-circle soll Ihnen unter professioneller Anleitung ermöglichen, durch die geistige Produktion von Problemen (= Chancen) die richtigen Fragen, Leit-Visionen, für das Unternehmen zu erarbeiten, die einen energetischen Charakter für Ihre Mitarbeiter haben, in dem echte Herausforderungen, Leistungsanreize für die Zukunft, kreiert werden.

Motto
Manager machen die Dinge richtig, Führungs-Persönlichkeiten machen die „richtigen Dinge“.

ODER

„Was hat der Lotse im Maschinenraum zu suchen?“

DENN

„Die Ideen (der Führungskräfte) regieren die Welt (des Unternehmens)!“

Ich lade Sie also herzlich ein, über die „richtigen Dinge“ nachzudenken, Lotse auf der Suche nach neuen (Erfolgs-)Ufern zu sein.

Kurz: Einen neuen Unternehmens-Context zu erarbeiten.

Meine beratende Tätigkeit schließt selbstverständlich auch die konkreten Umsetzungsmöglichkeiten im Unternehmen mit ein (siehe auch TETA II-Seminar).

ZUM KONTAKTFORMULAR
Zurück zur Seminarübersicht